SED 2000 - Bild 1

Summenetikettdrucker SED2000

Allgemeines

Der Summenetikett-Drucker SED2000 ist als Beistellgerät zur PAW2000 konzipiert.

Das Summenetikett wird nach erreichter Vorgabe von Gewicht, Preis oder Stück für ein Behältnis, eine Palette und beim Totalergebnis automatisch vorgespendet und manuell entnommen.

Der SED2000 ist mit einer Spende-Lichtschranke ausgestattet. Dadurch wird verhindert, dass noch vor der Abnahme eines Summenetiketts bereits das nächste Summenetikett gespendet.

Artikel- und Etikettenverwaltung

  • Die Verwaltung erfolgt zentral über die Bedieneinheit der PAW
  • Frei in der Anzahl von Etikettenvarianten
  • Frei in der Anzahl der Textzeilen und Zeichen pro Zeile
  • Alle gängigen Schriftarten (True Type Fonts) in beliebigen Schriftgrößen
  • Alle gängigen Strichcodes
  • Alle Druckobjekte können gedreht werden
  • Beliebige Datumsausgaben und Datumsformate
  • Möglichkeit der Blocksatzbildung bei Artikeltexten
  • Freie Etikettengestaltung mit allen Druckobjekten einschließlich Logos und Grafiken

Bedienung und Produktion

  • Die Bedienung erfolgt zentral über die Bedieneinheit der PAW
  • Einfacher Wechsel der Etikettenrolle
  • Gleiche Etiketten und Etikettenrollen wie an der PAW 2000 verwendbar

Leistung

  • Hohe Druckgeschwindigkeit (bis zu 300 mm/s)

Bauweise

  • Steuerung auf Industrie-PC-Basis
  • Nichtrostende Materialien
  • Stabile Konstruktionselemente
  • Reinigungsfreundlich durch zugängliche Bauweise
  • Wartungsfreundlich durch tauschbare Funktionsteile
  • Funktionsteile sind identisch mit denjenigen der PAW2000-Drucker

Change content language